Arbeitsgruppe zur Förderung von Eutergesundheit und Milchhygiene in den Alpenländern e.V.

AFEMA-Sterntest

 

Der AFEMA- Sterntest trägt wesentlich zur Harmonisierung der Rohmilchanalytik in den AFEMA- Ländern bei. Er beinhaltet die Untersuchungsparameter

  • Fett
  • Eiweiß
  • Laktose
  • Harnstoff          
  • Gefrierpunkt
  • Zellzahl
  • Keimzahl
  • Hemmstoff
  • pH-Wert

Der AFEMA-Sterntest dient dem Vergleich von Laboratorien und ist ein praktischer Beitrag zur Harmonisierung der Rohmilchuntersuchung zwischen den teilnehmenden Ländern. Den Teilnehmern werden von der HBLFA Tirol/ Standort Rotholz je Untersuchungsparameter zwei konservierte Milchproben zugeschickt, die in den Labors untersucht werden. Die HBLFA Tirol/ Standort Rotholz stellt auch die Referenzwerte bereit. Die Ergebnisse werden von der Agrarmarkt Austria (AMA) in Wien ausgewertet und grafisch über in Form von Youdenplots, Zeitreihen und Balkendiagrammen dargestellt. Der Sterntest wird zwei Mal pro Jahr (Mai/April, November) durchgeführt und derzeit von 21 Teilnehmern aus 6 Ländern genutzt.

Details zur Anmeldung, Teilnahme, Probenvorbereitung und -versand sowie zu den Preisen und zur Auswertung nach dem Prinzip von Youden entnehmen Sie bitte den auf dieser Seite zur Verfügung stehenden Dokumenten.

Wir freuen uns über weitere Ringtest-Teilnehmer von Molkereien, Kontrollverbänden und anderen Organisationen, die sich mit der Rohmilchanalytik beschäftigen.

Die AFEMA Sterntests finden im Jahr 2018 am 26. April und am 15. November statt.

Flyer Beschreibung Sterntest:

Anmeldeformular:

Preisliste und Konzenrationsbereiche:

Musterprüfbericht:

Anleitung: